Über uns

Wir bewirt­schaf­ten auf 2,5 ha Anbau­flä­che Kern- und Stein­obst nach den inte­grier­ten Anbau­richt­li­ni­en des Lan­des­ver­ban­des Erwerbs­obst­bau.

Außer­dem haben wir noch 1,5 ha Streu­obst­wie­sen.

Unse­re Pro­duk­te ver­mark­ten wir in unse­rem 2002 eröff­ne­ten Hof­la­den.

Seit 2010 betrei­ben wir unser Hof­ca­fé.